¿No puede manche Menschen niemals am Virus erkranken?

  • Estudio Corona: Forschende untersuchen Viruslast und Ansteckung
  • increíble Ergebnisse: 58 Personas no positivas a coronavirus testet
  • Estudio con insammento 730 Teilnehmer*innen Kommt zu hnlichem Ergebnis
  • fue haben morir T-Zellen Maldición zu tun?
  • Gibt es Menschen, die gegen eine Covid-19 Infektion totalmente inmune ¿pecado?

Im Frhjahr 2020 breitete sich das Coronavirus bajo otro auch im Vereinigten Knigreich culo. Zahlreiche pacientes llegó en Krankenhuser† Fr rzte und Pflegekrfte erhhte sich quick das Risiko, sich selbst mit dem Virus zu preguntar. Es kam auch zu cayó Ansteckungen† Pero bei einigen wenigen hat das Virus schon im Ansatz keine Chance, obwohl sie wahrscheinlich mehrfach damit in Kontakt kamen. Sie shinen ber eine inmunidad especial gegen das Coronavirus zuverfgen. eso es haben Forscher aus Grobritannien herausgefunden. Die Forschungsergebnisse dazu erchienen in einer Verffentlichung im Fachmagazin “Naturaleza”. Die Forscher analysierten zahlreiche Proben und Daten des britischen Klinikpersonals. Dabei entdeckten sie eine Gruppe von insgesamt 58 personasambos ber einen Zeitraum von vier Monaten, de nuevo una guerra positiva de PCR-Test, ni Antikrper gefunden, Obwohl que Mitarbeiter in den Kliniken se probaron regularmente. Gleichzeitig steckten sich eine Reihe von Kollegen innerhalb dieser Zeit mit Corona an. Un weitere Estudio des Colegio Universitario de Londres mit 730 Teilnehmer*innen kam jngst zu hnlichen Ergebnissen.

Coronavirus: Infektionsabbruch durch erhhtes Level an T-Zellen

Bei der ersten Studie fanden die Forscher*innen bei 20 dieser Studienmensen erhhte Level von T-Zellenbei 19 davon sisterstzlich ein Immunprotein en nombre de IFI 27† Das Protein knnte laut den Autoren ein Hinweis auf einen vergangen Kontakt mit Sars-CoV-2 sein. Die Wissenschaftler vermuten, que ambos Studien person eine Art Infektionsabbruch stattfand. Das Virus sei wahrscheinlich in den Krper der Personen gelangt, wurde dort aber tan rápidamente bekmpft, that es gar nicht erst Fu fassen konnte.

“Ich habe so etwas noch nie gesehen. Es ist wirklich berraschend, dass die T-Zellen eine Infektion so quick controllieren” Shane Crottyinmunólogo en La Jolla IIInstituto de Inmunología de California, der nicht an der Forschung beteiligt war, bei “Nature” zitiert. Eso es lo que sucede, ese es el sistema inmunitario que mata a las personas de manera humilde, ese es el virus, es bueno para festsetzen y weiterverbreiten kann. Ein solcher Vorgang está en der Fachsprache como “infección abortiva” bezeichnet.

Grund fr die effektive Abwehr der Viren knnte laut den Forschern ein bestimmter Typ Gechtnis-T-Zellen sein, den sie in den Proben fanden. Diese Zellen were aktiv gegen eine Reihe von Virus-Proteinen, which fr die Vermehrung der Viren wichtig were, den sogenannten Complejo de replicación† Die Forscher fanden diese T-Zellen deutlich hufiger bei denjenigen, die little Anzeichen fr eine Infektion gezeigt hatten, como los dos que estaban enfermos de Covid-19. Darber hinaus fanden die Forscher diesen T-Zellen-Typ auch in Blutproben, que se prepararon antes de la pandemia.

Estudio lsst noch vale Fragen offen

Die Wissenschaftler vermuten, dass die Inmunzels gebildet wurden bei einer Infektion mit einem der humanen Coronaviren, die gewhnliche Erkltungen auslsen. Denn im Gegensatz zum Spike-Protein, mit dem Viren in menschliche Zellen end rings, es lo mismo que Virusvariante zu Virusvariante unterscheidet, ist der Complejo de replicación ambos cayeron Coronaviren gleich. Das knnte diese Eiweie zu einem neuen Ziel fr Impfstoffe machen, that nicht nur gegen Sars-CoV-2, sondern gegen all mglichen Coronaviren wirken.

Bestseller: Corona-Selbsttests bei Amazon ansehen

El estudio anterior lsst aber sehrviele Fragen offen. Zum einen ist unklar, wann eine Erkltung die Bildung solcher T-Zellen auslst. Denn obwohl die allermeisten Menschen in ihrem Leben mindens einmal eine von Coronaviren verursachte Erkltung hatten, haben offenbar nur wenige diese T-Gedchtniszellen.

Zum otras marcas otro Forscher an, dass es keine definitn Beweise gebe, dass die untersuchten Personen tatschlich Contacto con Sars-CoV-2 odiado. Diesen Zweifeln detiene que Studienautooren entgegen, dass der gemessene Anstieg der T-Zellen genau mit der ersten Pandemie-Welle in Grobritannienzuammenfllt. Da sei ein Zufall sehr unwahrscheinlich. Otros Kritiker meinen: Selbst wenn die speziellen T-Zellen damals eine Infektion gnzlich untervangen konnten, sei unklar, ob das auch fr die deutlich ansteckendere Delta-Variante noch gelte. Weitere Studien mit Tiermodels und Daten von Menschen sind also ntig.

Weitere Studie besttigt Ergebnisse

Un equipo de Forscher*innen des Colegio Universitario de Londres hat im Rahmen der COVIDsortium-Study mit medizinischem Personal Neumáticos 730 Pro descuido Auch bei einem Groteil dieser Teilnehmer*innen scheinen die T-Zellen eine entscheidde Rolle zu spielen. Die Wissenschaftlerin Mala Maini erklrt: “Creemos, dass sie bei einer frheren Infektion mit einem hnlichen Virus entstands sind”. Los virólogos hablan en solchen Fllen von Kreuzreaktiven T-Zellen† Das kann beispielsweise – who auch in der oberen Studie erwhnt – bei Erkltungsviren der Fall sein.

Sobald sie ein Virus reconoce, vermehren sich diese Immunzellen extrem schnell. Mglicherweise were es die ebenfalls zur Familie der humanen Coronaviren gehrenden Erkltungsviren, que tienen das Immuncadeau Hinterlassen. La gente, ambos dieses Phnomen zu beobchten ist, se volvieron como seronegativo visitar.

Beim Kontakt mit dem neuen Coronavirus kommet es dann zu “einer kurzen, vorbergehenden Infektion, man nennt sie auch abortiv”, erklrt Maini. Sie heit so, weil sie vom Krper extreme fast unterbunden wird. Dass Covid-19 zumindest kurz y desapercibido selbst bei den – aus medizinischem Personal, Medizinstudenten und Laborpersonal reclutaerten – seronegativen Probanden aufgeflackert war, machte Mainis Forschungsteam ebenfalls an einem Erhhten Level de T-Zellen y esa hermana Immunprotein en nombre de IFI 27 festival.

Zum Weiterlesen: Auch deutsche Forscher haben sich mit T-Zellen im Kampf gegen das Coronavirus antes

Artículo enthlt Enlaces de afiliados

* Hinweis: In der Redaktion sind wir immer auf der Suche nach ntzlichen Produkten fr unsere Leser. Ambos actúan in diesem Article bereitgestellten und mit einem Einkaufswagen-Symbol beziehungsweise einem Sternchen kennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn du auf einen dieser Enlaces klickst bzw. darber einkaufst, bekommen wir eine Provision vom Hndler. Fr dich ndert sich dadurch nichts am Preis. Unsere redaktionelle Posterstattung ist grundstzlich unabhnig vom Bestehen oder der Hhe einer Provision.

Add Comment