Prinz Harry: Experto: “Hay una necesidad de Charles y Camilla”

Seit Prinz Harry (37) und Herzogin Meghan (40, nacida Meghan Markle) en Januar vergaanen Jahres ihren royalen Ausstieg und ins californische Montecito zogen, ist nichts mehr, wie es war. Un Skandal caza a los demás und die Spekulationen über die möglichen Gründe für ihre Entscheidung überschlagen sich. Mit ihrem Skandal-Interview bei Oprah Winfrey (68) im letzten Jahr gossen que son tanto Aussteiger como mehr Öl ins Feuer. Vor allem Prinz Harry erhob schwere Vorwürfe gegen seine Familie. Sein Vater, Prinz Charles (73), habe ihm den Geldhahn zugedreht und würde nicht auf seine Anrufe reacteren. Auch der Vorwurf des Rassismus innerhalb der Familie wurde laut. Aber auch Meghan loves sich mit Vorwürfen nicht zurück. Así que erzählte sie unter Anderem, dass Herzogin Kate (40, nacida como Kate Middleton) sie einst zum Weinen trajo habe.

Keine Einladung erhalten! Caminos de Lealtad zu Principe William (39) und seiner Frau Herzogin Kate sollen Harry und Meghan nicht zu der Hochzeit des Jahres von Brooklyn Beckham und Nicola Peltz eingeladen be sein. Más detalles dazu erfahrt ihr im Video oben.

Fin de los años ahora que Memoirs von Prinz Harry erscheinen. Wie der Verlag Random House, unter welchem ​​​​sie erscheinen were, mitteilte, möchte Harry von “Erfahrungen, Abenteuern, Verlusten und Lebenslektionen” mensajes, “die dazu beigetragen haben, ihn zu formen”. Es soll ein “ehrliches und fesselndes, persönliches Porträt sein”. Vor allem von der königlichen Familie wird das Buch mit großer Spannung erwartet. Könnten die Enthüllungen darin ein noch härterer Schlag sein als das Skandal-Interview im letzten Jahr.

Ex-Vanity-Fair-Redakteurin Tina Brown (68) und gute Freundin von Prinzessin Diana (†36) ist der Meinung, dass die Biography von Harry die Kluft zu seinem Bruder Prinz William nur noch weiter vertifen würde, wie sie in ihrem neuen Buch “Los papeles del palacio: Die Windsors, die Macht und die Wahrheit”.

Royal-Expertin Tina Brown: Harrys Veröffentlichungen könnten noch schädlicher sein, als das Oprah-Interview

Wenn Harry in seinem Buch darüber montó wird, welche Erfahrungen ihn “geformt” haben, dürfte jedem klar sein, dass there vor allem über das Verhältnis zu seinem Vater Charles und dessen Frau Herzogin Camilla (74) sprechen wird. Brown weiß, dass Harry Camilla “nicht ausstehen kann”. Ein Grund zu glauben, dass der 37-Jährige in seiner Biografía de allem “Hinter Charles und Camilla her sein wird und Valleicht hinter William”.

Dass Prinz Harry ein zerrüttetes Verhältnis zu seinem Vater hat, ist spätestens seit dem Skandal-Interview kein Geheimnis mehr. Aber Herzogin Camilla no podía quitárselo. En conversación con “The Telegraph” erzählte Tina Brown, eso es un Palast-Insider ihr verraten habe, que Harry nicht mal mit Camilla in einem Raum sein wollte. Aparte de sein Bruder William habe Harry nie Frieden mit Camilla schließen können, de quien informa: “William hat akzeptiert, Camilla seinem Vater bedeutet. There is damit aufgewachsen. Harry hungen kann Camilla nicht ausstehen. Consort’ word”.

Gegen seine Großmutter Queen Elizabeth (95) y Kate estaban allí para dar vuelta, ese generoso Expertin glaubt: “Harry wird nicht hinter der Queen her sein, sie ist ihm holy. Und Kate, who er sehr mag, wird er wahrscheinlich auch nicht to follow .”

Generous Expertin: William es una buena señal para Wut

Dass die Veröffentlichung von Harry’s Memoiren schlimme Konsequenzen auf die Beziehung von Harry und William haben, ist sich Brown sicher. Für ihr neuestes Buch sprach sie mit 120 Persons, who in engem Kontakt mit hochrangigen Royals stehen und weiß daher, wie sauer William bereits nach dem Angriff von Meghan auf Kate war: “William war angewidert von Meghans Angriff auf Kate, weil sie sie kannicht Aber das ist nichts im Vergleich dazu, who wütend er sein, wenn dieses Buch herauskommt”.

Add Comment