Proteinaufnahme beeinflusst Körpergröße – Heilpraxis

Größenwachstum von Mädchen durch Proteinzufuhr beeinflusst

bueno Körpergroße wir im Erwachsenenalter erreichen, wird vor allem auf die Erbanlagen zurückgeführt, pero también podría tener otros factores einen Einfluss. So spielt laut einer neuen Study die Ernährung e insbesondere morir proteinaufnahme one wesentliche Rolle – zumindest bei dem Wachstum von Mädchen.

Schon eine Proteinaufnahme von sieben gramm über den Empfehlungen zur täglichen Eiweißzufuhr kann die Körpergröße bei Mädchen um un zentímetro haciendo cabriolas, informa Forschende der Universidad de Bonn von ihren aktuellen Studienergebnissen. Veröffentlicht were diese in dem Fachmagazin „Journal of Clinical Endocrinology and Metabolism“.

Einfluss der Ernährung auf die Größe

clase morir Ernährung que körperliche Entwicklung puede beeinflussen, la mayoría de la gente es consciente. Pero dabei está en la regla an den Zusammenhang mit dem Körperweight pensar y morir Körpergroße fue tratado como favorecido.

Inwiefern morir Ernährung in der Jugend auch die Größe beeinflussen kann, haben die Forschenden monja in ihrer Studie untersucht. Sie conzentrierten sich dabei auf mögliche Zusammenhänge zwischen der Körpergroße y ahí proteinaufnahme

Potencia anabólica de proteínas

“Die Studie zeigt erstmals mit detaillierten Ernährungsdaten über einen Zeitraum vom 3. bis zum 17. Lebensjahr die anabole Potenz desessenz desessenz Nährstoffs Eiweiß auf”entonces Estudia ingeniero profesor dr. Tomas Remer

Gemeinsam mit der Erstautorin Yifanhua sombrero Profesor Remer genaue Ernährungsprotokolle, regular 24-Stunden-Urinsammlungen und specific Größenmessungen von 189 Madchen y Jungen ab ihrem dritten Lebensjahr ausgewertet.

Die Proteinzufuhr wurde dabei nicht nur über Ernährungserhebungsdaten, sondern auch durch Messung der Harnstoff-Stickstoffausscheidung im Urin ermittelt. Sämtliche Daten wurden im Centro de Estudios DONALD Dortmund de la Universidad de Bonn (HACERrtmund norteutracional y unantropométrico yoontudinariamente destudio firmado) erhoben.

Efecto nur en Mädchen feststellbar

Während sich bei den Jungen und jungen Männern durch eine Steigerung der Proteinzufuhr kein Effekt auf die Körpergröße feststellen ließ, said sich bei den Mädchen ein deutlicher Zusammenhang, reportt die Universidad de Bonn en una Pressemitteilung zu den Studienergebnissen.

Den Berechnungen der Forschenden zufolge führe ein durchschnittliches berschreiten der Zufuhrempfehlungen um etwa sieben Gramm Eiweiß pro Tag bei Mädchen im Schnitt zu einem Großenzuwachs um einen Zentímetro.

Anpassung der Proteinzufuhr zur Größenminderung?

„Wenn keine Zunahme der Körpergröße erwünscht ist, können Mädchen während des Wachstums durch eine an die Empfehlungen angepasste Proteinzufuhr, also durch Verzicht auf eine erhöhte Eiweißaufnahmeteren Erenacher senehrenegeren, sotimere spresenge, a vecesconcreto Profesor Remer

Bei Jungen hat hingegen auch eineeendeutig über dem Bedarf liegenden Proteinzufuhr offenbar no wachstumsfördernde Wirkungen„Dieser Größeneffekt brilla en Jungen mit einer Eiweißversorgung oberhalb des Bedarfs keine entscheidende Rolle zu spielen“mensaje Yifanhua

Offenbar lasse bei ihnen die deutlich stärkere Wirkung der Geschlechtshormone – unter Anderem Testosterone – auf die Wachstumshormon-Achse weniger Spielraum für einen Zusätzlichen anabolen Ernährungseffekt durch Protein.

Evite berhöhte Proteinzufuhr

Grundsätzlich sollte morir proteínazufuhr nicht deutlich über den Empfehlungen liegen, zum Beispiel Etiqueta de 48 gramos pro für 15-bis 17-jährige weibliche Jugendliche, muestra esos Forschenden. Jedoch liege die tägliche Proteinzufuhr in der Realität beivallen Kindern wesentlich höher.

„Mögliche Langzeitkonsequenzen entsprechend hoher Eiweißzufuhren sind bis jetzt noch nicht zufriedenstellend erforscht“advertir Profesor Remer

Bisher seien nur für Knochenstabilität en zurückliegenden Untersuchungen Zusammenhange positivo con uno erhöhten Proteinaufnahme para ser enseñado, solange morir Obst- und Gemüsezufuhr nicht zu leve und damit die ernährungsabhängige Säurebelastung nicht zu hoch war. (fp)

Autoren- und Quelleninformationen

Dieser Text entspricht den Vorgaben der ärztlichen Fachliteratur, medizinischen Leitlinien sowie aktuellen Studien und wurde von Medizinern und Medizinerinnen geprüft.

Quellen:

  • Yifan Hua, Thomas Remer: Estatura adulta e ingesta de proteínas durante la infancia y la adolescencia a partir de los 3 años; en: Journal of Clinical Endocrinology and Metabolism (veröffentlicht 31.03.2022), academic.oup.com
  • Universidad de Bonn: Proteine ​​kurbeln das Größenwachstum von Mädchen an (veröffentlicht 07.04.2022), uni-bonn.de

Wichtiger Hinweis:
Dieser Artikel enthält nur allgemeine Hinweise und darf nicht zur Selbstdiagnose oder -behandlung fueron estropeados. No puede haber Arztbesuch nicht ersetzen.

Add Comment