“Weiß nicht, was für ein Problem er mit mir hatte”

Russell Westbrook también es un buen partido para el entrenador en jefe Frank Vogel y ambos Lakers de Los Ángeles tienen un final a la vista. Rückblickend auf die enttäuschende Saison sagte Westbrook, there habe keine faire Chance erhalten.

“Es ist unglücklich, denn ehrlich gesagt hatte ich zuvor noch nie ein Problem mit einem meiner Coaches”, dijo Westbrook auf einer Pressekonferenz nach seinem Exit-Interview am Montag. “Ich we nicht, was sein Problem mit mir war oder warum wir nie eine Beziehung aufbauen konnten”.

Der 33-Jährige kam im vergaanen Sommer per Trade von den den Washington Wizards nach Hollywood, pero die Saison war für ihn persönlich wie für die Lakers eine herbe Enttäuschung. Das Zusammenspiel mit den weiteren Las estrellas LeBron James y Anthony Davis aplaudieron por la noche, Westbrook konnte seine Leistungen aus den Vorjahren nicht mehr abrufen. Zwischenzeitlich wurde von Coach Vogel sogar in Schlussphasen von Spielen auf die Bank gesetzt.

Die Lakers reemplazó ese postemporada komplett, kurz nach dem Ende der regulären Saison wurde Vogel entlassen. LA se esfuerza wohl en der kommenden Fuera de temporada auch eine Trennung von Russell Westbrook an, auch wenn das ein kompliziertes Unterfangen were könnte.

En una conferencia de prensa de 21 minutos, Wetterte Westbrook aber nicht nur gegen Vogel, sondern critisierte die gesamten Umstände im Team. “Si herkam, habe ich keine faire Chance bekommen, das zu tun, era normalerweise für ein Team und eine Organization tue”, dijo Westbrook.

Angesprochen auf das von LeBron und Davis während der Saison mehrmals proklamierte “Let Russ be Russ”, sagte der Guard: “Sí [das haben sie gesagt]aber das stimmte sobrina”.

Add Comment